8. Japanische Filmwoche Düsseldorf im Januar

13 japanische Filme aus den letzten 30 Jahren präsentiert die 8. Japanische Filmwoche Düsseldorf im Januar, darunter OUR MOTHER von Yamada Yôji, KULISSENHELDEN von Fukasaku Kinji und OSAKA STORY von Ichikawa Jun. Die Filme sind in der Black Box mit insgesamt 23 Vorführungen im japanischen Original mit deutschen oder englischen Untertiteln zu sehen.  Los geht es am Freitag, 17. Januar mit MEIN NACHBAR TOTORO (Miyazaki Hayao) um 17.30 Uhr und BREAD OF HAPPINESS (Mishima Yukiko) um 20 Uhr. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Veranstaltet wird die Japanische Filmwoche vom Japanischen Generealkonsulat Düsseldorf, dem Filmmuseum Düsseldorf und dem Japanischen Kulturinstitut Köln.

Alle Filme, Spielzeiten und weitere Infos gibt es auf dem Flyer zur Filmwoche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s