Nippon Connection 2014 – Programm komplett

NC14

Das Line-up für die 14. Nippon Connection in Frankfurt steht inzwischen fest. Zwischen dem 27. Mai und 1. Juni hat man die Möglichkeit, sich über 100 Filme aus Japan anzuschauen. Auf dem Programm stehen dabei u.a. TOMOGUI (The Backwater) von Aoyama Shinji, SHAZAI NO ÔSAMA (The Apology King) von Nobuo Mizuta und Sono Shions neuester Film JIGOKU DE NAZE WARUI (Why don’t you play in hell?). Für mich persönlich überraschend war der Titel NINJA BUGEICHO (Band of Ninja) von Oshima Nagisa. Ein Anime, wenn man so will, der jedoch aus abfotografierten Nahaufnahmen des Manga besteht und mit Sprechern vertont wurde.

Die Retrospektive widmet sich dieses Jahr dem Regisseur Nakahira Kô, dessen KURUTTA KAJITSU (Crazed Fruit) als einer der wichtigsten Filme der Taiyôzoku-Bewegung gilt, die den Weg für die Nûberu Bâgu frei machte.

Das komplette Programm gibt es hier. Am 2. Mai startet der Ticketvorverkauf.

UPDATE: Die Spielzeiten sind jetzt hinzugefügt worden: http://www.nipponconnection.com

Mehr erfahren: Nippon Connection auf Okaeri
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s