Nippon Connection – Videobericht

Vom 27. Mai bis zum 1. Juni fand die 14. Nippon Connection in Frankfurt statt. Spontan kam dabei die Idee, ein paar Eindrücke auch auf Video festzuhalten. Daraus ist dieser kleine Beitrag entstanden, mit kurzen Interviewsequenzen mit Japan-Times-Kritiker, Buchautor und Jury-Mitglied Mark Schilling, THE FRIVOLOUS-Produzent und Kameramann Kinouchi Tetsuya sowie Auszügen aus den Q&As mit Endo Mikihiro (FRIENDSHIP), Fujioka Toshimichi (THE FRIVOLOUS) und der Verleihung von Nippon Visions Jury Award und Nippon Cinema Award.

Bis auf den Schnitt ist das Video komplett auf dem Iphone entstanden. Ein ausführlicher Festivalbericht ist zudem online bei Deadline – Das Filmmagazin, für das ich die Nippon Connection besuchen durfte.

Mehr erfahren: Nippon Connection auf Okaeri
Advertisements

2 Gedanken zu “Nippon Connection – Videobericht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s