Kurosawa Kiyoshis SÜHNE im Juli bei Arte

Mit ARTE nach Asien

Screenshot: Programmschwerpunkt auf arte.tv

Im Juli führt ein Programmschwerpunkt die ARTE-Zuschauer nach Asien. Auch für Liebhaber des japanischen Kinos gibt es bei „Mit ARTE durch Asien“ etwas zu sehen: Am Donnerstag, 30. Juli, zeigt der Sender die internationale Langfassung (193 min.) von Kurosawa Akiras Klassiker DIE SIEBEN SAMURAI im Originalton mit Untertiteln. Genau eine Woche vorher, am 23. Juli, strahlt ARTE Kurosawa Kiyoshis SÜHNE (PENANCE) in der deutschen Fassung aus. In einer Episode der Miniserie spielt Ando Sakura mit, die in diesem Jahr auf der Nippon Connection ihre Filme 100 YEN LOVE und 0.5 MM präsentierte.

Außerdem umfasst der Programmschwerpunkt weitere Spielfilme von Tsui Hark (ONCE UPON A TIME IN CHINA), Gordon Chan (FIST OF LEGEND) und Zhang Yimou  (HOUSE OF FLYING DAGGERS) sowie mehrere Dokumentationen, unter anderem über Samurai und Ninjas. Das komplette Programm gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s