Akira Kurosawa: Neuer Sammelband im Dezember

Im Dezember erscheint im Psychosozial-Verlag ein neuer Sammelband über das Werk Akira Kurosawas. Eine besondere Ankündigung für Okaeri – denn auch ich selbst durfte einen Text zum Buch beitragen.

Weiterlesen

Advertisements

Nikkatsu Roman Porno: Im Gespräch mit Jasper Sharp

Als Ende der 60er Jahre der japanische Kinomarkt einbrach, setzte das traditionsreiche Filmstudio Nikkatsu auf Sex: 1971 wurde hier der Roman Porno geboren, der fast 20 Jahre lang mit hunderten Low-Budget-Produktionen, viel Erotik, aber auch hoher künstlerischer Freiheit den japanischen Filmmarkt prägte. Mit einer Retrospektive im Deutschen Filmmuseum widmete sich die Nippon Connection 2017 zwei wichtigen Filmemachern dieser Serie, Jasper Sharp von Midnight Eye und Autor von BEHIND THE PINK CURTAIN lieferte mit seinem Fachvortrag und Einführungen den inhaltlichen Rahmen. OKAERI hat sich mit ihm zum Interview getroffen – Teil 2 unseres Specials zum Nikkatsu Roman Porno.

Weiterlesen

Anime Berlin: Pop, Poesie und Propaganda

Ein volles Jahrhundert japanischer Animationskunst: 1917 wurden die ersten kommerziell produzierten Animationsfilme in Japan aufgeführt – ein stolzes Jubiläum, dem zu Ehren das National Film Center in Tokio bereits zu Beginn des Jahres eine spannende Anime-Schatzkiste online präsentierte. Jetzt darf sich das Berliner Publikum auf eine riesige Auswahl an japanischen Animationsfilmen freuen, die vom 22. Juni bis zum 2. Juli zu sehen sind – dann findet im Babylon das zweite Anime Berlin Festival statt. Auf dem Programm: Mehrere Deutschlandpremieren und Leinwandscreenings bekannter Anime-Klassiker, eine Makoto Shinkai-Werkschau, historische Perspektiven und vieles mehr.

Weiterlesen

Over the Fence

„Liebe hat nicht immer mit Vernunft zu tun“, bekannte Nobuhiro Yamashita (LINDA, LINDA, LINDA) auf der Nippon Connection. Seinen persönlichen Nachweis dafür lieferte er in 113 Minuten voll schwerwiegender Gefühlsgefechte: OVER THE FENCE ist eine Außenseiter-Lovestory, die in ihren wohligen Momenten kaum weniger fordert, als während ihrer offenen Konfrontationen.

Weiterlesen

Blick hinter den Vorhang: Nikkatsu Roman Porno

Als Ende der 60er Jahre der japanische Kinomarkt einbrach, setzte das traditionsreiche Filmstudio Nikkatsu auf Sex: 1971 wurde hier der Roman Porno geboren, der fast 20 Jahre lang mit hunderten Low-Budget-Produktionen, viel Erotik, aber auch hoher künstlerischer Freiheit den japanischen Filmmarkt prägte. Mit einer Retrospektive im Deutschen Filmmuseum widmete sich die Nippon Connection 2017 zwei wichtigen Filmemachern dieser Serie, Jasper Sharp von Midnight Eye und Autor von BEHIND THE PINK CURTAIN lieferte mit seinem Fachvortrag und Einführungen den inhaltlichen Rahmen. Teil 1 des OKAERI-Specials zum Nikkatsu Roman Porno. Lest im 2. Teil unser ausführliches Interview mit Jasper Sharp.

Jasper Sharp sprach im Mousonturm über historischen Kontext, Produktionsbedingungen und die Entwicklung des Nikkatsu Roman Porno. Fotos: Sascha Schmidt

Weiterlesen